3 „Geheimnisse“ erfolgreicher Unternehmer

Das Geheimnis erfolgreicher Unternehmer… wäre es nicht zuuu schön, es zu kennen?! Wobei bei näherem Hinsehen und Gesprächen mit vielen erfolgreichen Unternehmern das sogenannte Geheimnis gar nicht so geheimnisvoll ist. 😉 Wir möchten darum drei von vielen „Geheimnissen“ erfolgreicher Unternehmer hier teilen.

Geheimnis Nr. 1: Der richtige FOKUS

„Where focus goes the energy flows“ sagt Tony Robbins vielfach. Und er hat so Recht! Erfolgreiche Unternehmer haben immer Visionen und Ziele! Sie richten damit ihren Fokus gezielt auf die von ihnen gewünschten Ergebnisse. Durch den klaren Fokus wiederum lässt man sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen, egal welcher Sturm im Außen tobt. Die Vision und die Ziele dienen so als Leuchtturm, die auf dem Weg halten. So konzentrieren sich alle erfolgreichen Unternehmer auf ihre Ergebnisse und nicht auf etwaige Ängste.

Fragen Sie sich also: Wie sind meine Visionen und Ziele? Wo ist mein Fokus? Bringt mich mein derzeitiger Fokus meinen gewünschten Ergebnissen näher?

 

Apropos Fragen stellen, kommen wir gleich damit zu…

Geheimnis Nr. 2: Die richtigen FRAGEN!

Wir stellen uns jeden Tag bewusst oder unbewusst in unserem Inneren tausende von Fragen… Was soll ich anziehen? Duschen oder baden? Was esse ich? Was mache ich als nächstes? Soll ich dies oder das tun? Und und und… Die zentrale Frage dabei ist: Stellen Sie sich schöpferische, kraftvolle Fragen? Fragen, die zur Lösung Ihrer Probleme beitragen? Oder sind die Fragen destruktiv und führen nur zu schlechter Laune & zur Erhöhung der Probleme? Beobachten Sie sich mal selbst einen Tag lang, was Sie sich immer wieder für Fragen stellen –  vielleicht werden Sie überrascht sein…

Erfolgreiche Unternehmer haben eins gemeinsam: sie stellen sich die besseren Fragen und erhalten dadurch auch bessere Antworten. Hochkarätige Fragen schaffen eine hochkarätige Lebensqualität. Wenn man beginnt, sich kraftvolle Fragen zu stellen, verfügt man über eine unersetzliche Ressource: Antworten und Problemlösungen.

Kraftvolle Fragen beginnen übrigens gerne mit dem Wort „WIE“, weniger gute Fragen oft mit dem Wörtchen „WARUM“? 😉

Geheimnis Nr. 3: Morgenroutine

Ja, ja… bei vielen wird jetzt gleich der kleine Teufel auf der Schulter aktiv und sagt: AUF KEINEN FALL! „Kann ich nicht, ich bin kein Morgenmensch, ich brauche meinen Schlaf, da muss man ja noch früher als ohnehin aufstehen“ und vieles andere mehr, sind klassische Argumente, die gegen eine Morgenroutine vorgebracht werden.

Fakt ist: mit einer Morgenroutine starten Sie entspannter & bewusster in den Tag. Und damit verbessern Sie langfristig Ihre Lebensqualität. Sie sind, was Sie täglich machen! Somit entscheiden tägliche Gewohnheiten auch darüber wie Ihr Leben in der Zukunft verläuft. Beginnen Sie den Tag deshalb in bester Laune und mit Ruhe, das wirkt dann den ganzen Tag nach.

Dabei darf jeder selbst entscheiden, wie er seine Morgenroutine gestaltet, wir selbst sind keine Verfechter von „3 Stunden Morgenroutine, das ist das Non-Plus-Ultra“… Wichtig ist, überhaupt eine zu entwickeln. Egal ob Meditation, morgendlicher Sport, ein Glas Zitronenwasser nach dem Aufstehen oder 15 Minuten ein Buch lesen – fangen Sie smart an und dann schauen Sie, wie gut es Ihnen damit geht, Sie können Ihre Routinen auch nach und nach erweitern. Und übrigens: Nein,  „30 Minuten Instagram-checken bevor ich aufstehe“ sollte kein Punkt in Ihrer Morgenroutine werden… Lassen Sie Socia Media & E-Mails erst nach einem guten Frühstück in Ihren Kopf.

Wir hoffen, etwas Licht in die „Geheimnisse“ von Erfolgsunternehmern gebracht zu haben! Kennen Sie ein Weiteres? Dann schreiben Sie uns dies gerne in die Kommentare. Vielleicht probieren Sie da ein oder andere Mal aus, auch davon können Sie uns gerne berichten!

Wir sind gespannt! Anja & Ivo Grosche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü